Technik – Felix Gerdemann

Intelligenter Briefkasten mit ESP8266

23.04.2018

Letztes Wochenende habe ich meinem Briefkasten aufgepimpt. Der ist nun intelligenter als ich. Gelöst habe ich das Ganze mit einem Reed-Kontakt, einem ESP8266 NodeMCU-Board, 18650er Li-Ion Akkus und ein paar anderen Elektronikbauteilen. Wird nun ein Brief o.ä. eingeworfen, sendet das ESP8266 über ein HTTP-Request eine Nachricht mit der Akkuspannung an meinen Server und dieser benachrichtigt […]

weiterlesen...

Wetterstation mit ESP8266 bzw. ESP32

27.02.2018

Die letzten 48 Stunden Wetterdaten von Osnabrück Zunächst habe ich mich mit der technischen Umsetzung auseinander gesetzt. Zu Beginn des Projektes habe ich die Machbarkeit mit dem ESP32 Entwicklungsboard und BME280-Sensor überprüft. Anschließend habe ich recherchiert, welche Übertragungsart sich am besten für den geplanten Anwendungsfall eignet. Zunächst hatte ich geplant, die Übertragung über das MQTT […]

weiterlesen...

Ein Bluetooth-Lautsprecher aus einem Antik-Radio

26.01.2018

Alte Technik ist nicht immer die Beste, aber schön kann sie trotzdem sein. Ich habe diesen beiden Antik-Radios ein neues Innenleben geschenkt und das Innenleben, also zumindest die Elektronen-Röhren, zu einer USB-betriebenen LED-Lampe umgebaut. Vielleint inspiriert es den ein oder anderen.

weiterlesen...

Minigame mit OpenGL

22.11.2017

Video von einem Mini-Game was im Rahmen einer Hausarbeit enstanden ist. Das Making-Of kommt später an dieser Stelle. Muss ich noch zusammenschneiden, aber da fehlt mir im Moment die Zeit.

weiterlesen...

Kostenlos und einfach Videos stabilisieren mit FFmpeg

04.04.2017

Gute Videostabilisierung ist oft nur innerhalb von Profi-Software verfügbar oder voller Werbung oder nur als Demo-Version oder.. oder… Was aber wenn man nur mal ein paar Videos entwackeln möchte? Es gibt da eine sehr gute Möglichkeit: FFmpeg ist ein OpenSource Codec der als Filterfunktionen auch Videostabilisierung bietet. Da die Konfiguration allerdings etwas unübersichtlich ist, habe […]

weiterlesen...

Bilderkennung mit dem Raspberry Pi und OpenCV

30.01.2017

Wenn große Mengen gleichartiger Bilder nach bestimmten Merkmalen durchsucht werden müssen, dann ist Bilderkennung für den Menschen eine mühsame und monotone Arbeit. Die maschinelle Automatisierung einer solchen Arbeit spart also Zeit und Geld und ist zudem weniger fehleranfällig. Anwendungsbereiche für Bilderkennung sind beispielsweise die Auswertung und das Zusammenfügen von Satellitenbildern, Aufnahmen von Überwachungskameras, oder auch […]

weiterlesen...

Die Fotobox

13.05.2016

Anfang des Jahres entschieden Miriam Grave Fotografie und ich uns, statt dem Kauf einer Fotobox, zum Bau einer eigenen Variante. Eine kommerzielle Variante kostet je nach Ausstattung 3000-5000 Euro. In den meisten Fotoboxen wird ein iPad zusammen mit einer Wifi-SD Karte eingesetzt. Ich wollte mich aber an einer robusten Linux-Variante versuchen und uns so die […]

weiterlesen...

Android Apps – 1000 Stunden Erfahrung

26.08.2015

Anfang 2013 begonnen mit einem einfachen Zähler Programm und 2014 mit Apprywhere – der Komponente für indirekte Ortung mittels WLAN und Mobilnetzen, bin ich mittlerweile bei BeAppy angekommen, wo ich gerade einen Programmier-Marathon (Hackaton) hinlege. Noch ist keine App im Store, allerdings habe ich jetzt die 1000 Stunden Marke überschritten (BeAppy davon allein über 400 […]

weiterlesen...

Welche Daten sammelt mein Smartphone?

26.02.2015

Im Jahr 2013 habe ich erstmals begonnen mich mit dem Android-Betriebssystem auseinanderzusetzen und Apps zu programmieren. Ich fing recht kurz danach an mich dafür zu interessieren, welche Daten man mit dem Smartphone erheben kann und wie man diese nutzen kann. Ich erstellte zunächst eine App-Komponente die WLAN Mac-Adressen, SSID und Signastärken zusammen mit dem GPS […]

weiterlesen...